Endlich Freitag und mal wieder Zeit für eine weitere Ausgabe des Community Reports! Nach Mark ist nun Marco aus Berlin an der Reihe. Nicht erst seit er mit seinem Samsung Wave von einem Nokia Lumia mit Windows Phone abgehängt wurde, ist Windows Phone sein bevorzugtes mobiles OS. Und das man dazu regelmäßig ein Blog füllen kann, beweist er höchst eindrucksvoll mit Berichten von allerhand Events und aktuellen Nachrichten aus der Smartphone- und App-Welt auf smartphone7.de. Was der Maschinenbaustudent der Erneuerbaren Energien sonst so macht und wo er letztes Jahr mit den Ghostbusters unterwegs war – nach dem Klick.

Richtig gelesen – bevor wir Marco unsere Fragen beantworten lassen, müssen wir kurz noch auf einen ganz besonderen Event hinweisen, an dem er vergangenes Jahr teilgenommen hat. Sein Bericht zu einem Abend im vom Geister besessenen Windows Phone 7.5 Hotel findet ihr hier. Nichts für schwache Nerven! ;) Nun aber zu unseren Fragen.

Was machst du, wenn du gerade nicht bloggst, twitterst oder facebookst…?

Ich bin ein echter Serien- und Filmjunkie in meiner Freizeit schaue ich echt viel und versuche ständig up-to-date zu bleiben was neue Serien angeht, meine Favoriten sind derzeit „The Walking Dead“ (bin ich übrigens durch den Bing Werbespot damals drauf gestoßen), „Better Off Ted“ und „Happy Endings“, wobei „Spartacus“ und „My Name is Earl“ auch erwähnenswert sind. Sobald es dann wieder sommerlich wird bin ich leidenschaftlicher Windsurfer und freue mich jedes Jahr aufs Neue wenn es wieder an die Ostsee aufs Board geht. Ansonsten wird ab und an mal eine Runde FIFA oder Battlefield3 mit Freunden eingelegt. Sonst bleibt ja neben dem Studium, dem Nebenjob und dem Blog kaum noch Freizeit.

Wie lautet dein Blog und woher kommt der Name?

Mein Blog trägt den Namen smartphone7.de. Entstanden ist er auf der Suche nach einer passenden Domain. Smartphone7.de ist die Kombination aus Smartphone & Windows Phone 7.

Was ist das Besondere an deinem Blog?

Das ist eine schwere Frage, ich versuche mit meinen Artikeln das wiederzugeben was mich interessiert. So kann es auch mal vorkommen, dass meine eigene Meinung etwas direkter ausfällt. Doch ich denke meine Leser interessiert es viel mehr was so neben den normalen News rund um Microsoft und Co. passiert. Ich bin in der letzten Zeit viel herum gekommen, habe von diversen Events berichtet (z.B. MWC2012 oder das Windows Phone 7.5 Hotel) und versuche immer so viel Hintergrundwissen wie möglich mit einzubringen.

Wann hast du mit dem Bloggen begonnen und warum?

Begonnen habe ich mit dem Bloggen vor zirka einem Jahr. Zu der Zeit entstand auch smartphone7.de. Früher habe ich öfter mal als Gastautor auf diversen Gaming-Plattformen geschrieben, aber das waren keine reinen Blogs. Meine ersten Texte die online gegangen sind waren jedoch Artikel für die Internet AG der Lily-Braun-Oberschule in Berlin. Dort habe ich in der Internet AG die Schulhomepage betreut und damals schon viel über HTML und das Internet gelernt.  Neben meiner Tätigkeit auf smartphone7.de unterstütze ich die Jungs von Techfokus noch bei der Arbeit auf Messen oder Events.

Wo ist aktuell dein Lieblingsort zum Bloggen?

Eigentlich habe ich keinen richtigen Lieblingsort, wann und wo ich blogge hängt immer von der Zeit und der Motivation ab. Derzeit entstehen sehr viele Artikel in der Uni, natürlich nur in den Pausen. ;)

Wie unterstützt dich dein Smartphone bei der Arbeit am Blog?

Mein Smartphone habe ich immer bei mir, von daher ergibt es sich eigentlich immer wieder mal, dass ich unterwegs eine interessante Nachricht lese. Derzeit wickle ich aber auch fast meinen gesamten Email-Verkehr mit dem Smartphone ab. Auch die Kamera nutze ich des Öfteren, meist bearbeite ich Fotos auch auf dem Telefon und lade sie dann direkt in WordPress hoch.

Hast du schon mal einen Artikel komplett am Smartphone verfasst?

Ich habe, als die WordPress App für das Windows Phone herauskam, den einen oder anderen Artikel auf dem Smartphone vorbereitet, mittlerweile mache ich das unterwegs dann doch lieber mit dem Laptop und WLAN-Tethering, da das dann doch bequemer ist. Dank OneNote und SkyDrive notiere ich mir aber immer noch viele Ideen auf dem Smartphone zwischendurch, es ersetzt bei mir den klassischen Notizblock.

Welches Modell nutzt du aktuell?

Derzeit besitze ich noch das Samsung Omnia7, ich bin recht zufrieden mit dem Gerät, spiele aber mit dem Gedanken zum Lumia 900 zu wechseln. Ich liebe das Design des Lumia 800, mir sind die 3,7 Zoll aber zu wenig.

Welches war dein erstes Nokia und welches bleibt dein Alltime Favorite?

Mein erstes Nokia war ein 6280, da ich aber schon damals nie zufrieden mit dem Standart-Design meiner Geräte war, wurde daraus bald, wenigstens optisch, ein 6288.

Mein Alltime Favorite ist ganz klar das Nokia N82, das Design und die Verarbeitung fand ich echt super, auch wenn immer wieder was anderes behauptet wurde waren die schmalen Tasten wirklich gut zu bedienen. Aber das besondere an dem Handy ist und bleibt die Kamera mit dem Xenon-Blitz. Noch heute vermisse ich ihn in dunklen Räumen. Ich hoffe immer noch auf ein anständiges Smartphone mit Xenon-Blitz. :)

 

Wir danken Marco für das Interview und freuen uns auf viele weitere Berichte zu kommenden Windows Phone Themen. Schaut euch mal auf seinem Blog um! Ihr findet smartphone7.de auch auf Facebook, Twitter und YouTube.
Habt ihr Vorschläge für die nächste Ausgabe des Community Reports oder Fragen an Marco? Wir sind ganz Ohr in den Kommentaren! :)