Es ist wieder so weit: die Frühjahrsausgabe der Social Media Week findet aktuell in 10 Städten weltweit statt. Wie immer kommen Experten zu unterschiedlichen Themen zusammen und diskutieren in Vorträgen und Workshops, oder treffen sich zu Ausflügen. Wir haben schon oft über die globale kostenlose Fachkonferenz im Blog berichtet und werden euch wie gewohnt die Konferenz vorstellen. Dazu schauen wir uns natürlich das Programm in Hamburg an.

Wer in Hamburg und Umgebung wohnt, sollte sich die Veranstaltung vor Ort nicht entgehen lassen. Allen anderen Interessierten steht der Livestream oder die Infos und Videos auf der offiziellen Seite zur Verfügung.

Hier findet ihr auch Infos zu freien Plätzen der Veranstaltungen, Daten zu den Teilnehmern und News aus der Social Media Welt.

Photowalk: die Stadt durchs Smartphone gesehen

Die Social Media Week findet aber nicht nur in geschlossenen Räumen statt, sondern überall in Hamburg. Ein gutes Beispiel ist der “Photowalk”, der heute bereits das zweite Mal stattfand. Die Besonderheit heute war eine Barkassenfahrt durch Hamburgs Speicherstadt, zu der Nokia den Teilnehmern auch einige Nokia Lumia 920 Leihgeräte zur Verfügung stellte.

Bei der Abschlussveranstaltung der Social Media Week am Freitag in Hamburg werden ausgewählte Teilnehmerbilder beider Photowalks von einer unabhängigen Jury vorgestellt. Abgestimmt wird ganz klassisch per Applaus-O-Meter durch das Publikum. Dabei sind die Fotos natürlich anonymisiert, damit eventuelle Reputationen des Urhebers keinen Einfluss auf die Auswahl haben.

Bereits am Montag fand der erste Teil des Photowalks in Hamburg statt. Die Ergebnisse wurden auf Twitter verewigt. Welcher der vielen Tweets ist euer Favorit?

Blick in die Social-Media-Zukunft mit Nokia

Nokia tritt nicht nur als Sponsor und Partner der Social Media Week auf, die Kollegen sind natürlich auch vor Ort, um ihr Wissen mit einzubringen. Ein heißer Tipp für Donnerstag Abend ist die Diskussionsrunde zum Thema “Ein Bild sagt mehr als 1.000 Likes”, bei der unter anderem David Akinjise und Pino Bonetti von Nokia anwesend sein werden. Neben einer Diskussion über aktuelle Entwicklungen von Geräten und Apps, geht es außerdem um LOLcats “gute, schlechte und ganz miserable Bilder der Social Media Geschichte”.

Noch sind viele Plätze frei. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Für alle, die nicht in Hamburg sind, gibt’s hier den Livestream!